Provisorischer Spielplan der NLA veröffentlicht

Die Swiss Baseball und Softball Federation (SBSF) hat den provisorischen Spielplan für die Saison 2017 in der Baseball NLA veröffentlicht. Im Kampf um die Schweizer Meisterschaft treten wieder dieselben acht Teams wie im Vorjahr an. Dies sind die Bern Cardinals, Jona Bandits, Luzern Eagles, Sissach Frogs, Titelverteidiger Therwil Flyers, Wil Devils, Zürich Barracudas und die Challengers. Jedes Team bestreitet in der Vorrunde 20 Spiele, wobei man viermal auf die drei Teams der eigenen Hälfte und zweimal auf die vier Teams der anderen Hälfte trifft. Die Challengers bekommen es viermal mit den Barracudas, den Eagles und den Bandits zu tun. Opening Day ist am Samstag, 22. April im Baseballstadion Heerenschürli gegen die Luzern Eagles. Die Nightgames gegen die Barracudas sind auf den 12. und 13. Mai, 30. Juni und 1. Juli angesetzt. Änderungen im Spielplan sind vorbehalten.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.