Regen stoppt Challengers

Die Softballspiele zwischen den Challengers und den Wil Devils mussten wegen Regens abgesagt werden. Nachdem das Batting Practice und das Pregame noch unter Nieselregen stattfand, öffnete der Himmel pünktlich zu Spielbeginn seine Schleusen. Die beiden Partien werden Ende August oder Anfang September nachgeholt, wenn die Challengers vom Europacupturnier im französischen Lyon zurück sind.

Die Softballerinnen empfangen am Donnerstag, 23. Juni die Zürich Barracudas auf der Klopstockwiese. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr.

Die U15-Cadets konnten dagegen immerhin eines ihrer beiden für Samstag geplanten Spiele austragen. Dabei unterlagen die Challengers/TruckStar den Rümlang Kobras mit 8-13. Das zweite Spiel musste ebenfalls wegen Regens abgesagt werden.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.