Schweizerinnen verlieren gegen Kroatien

Das Schweizer Softball Nationalteam unterlag in der Platzierungsrunde an der Softball Europameisterschaft im italienischen Ronchi dei Legionari auch dem kroatischen Team. Die Schweizerinnen vermochten offensiv zu überzeugen und kamen zweimal ins Spiel zurück. Letztlich obsiegten die defensiv stärkeren Kroatinnnen dennoch mit 16-9. Simona Cellar erzielte einen Hit und einen Walk, während Leandra Simitovic einen RBI-Single und einen Walk verzeichnete.

Die Challengers Spielerinnen Simona Cellar, Leandra Simitovic und Andrea Wirth wurden von Headcoach Jerome Müller ins 13-köpfige EM-Kader berufen. 

In der letzten Partie der EM spielen die Schweizerinnen am Samstag, 6. August um 10.00 Uhr auf Polen.

Weitere Informationen:

www.echw2011.eu

Kader Schweiz

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.