Softball-Team mit knapper Niederlage

Die Softballerinnen können den Erfolg von vor vierzehn Tagen in Rümlang gegen die Zürich Barracudas nicht wiederholen. Erneut bekamen die Zuschauer ein spannendes Spiel zu sehen, das vom Duell der beiden US-Pitcherinnen Nicole Nonnemacher und Alyssa Razo geprägt war. Die Barracudas besassen dabei leichte Vorteile. Überstand die Challengers Defense in den ersten beiden Innings die Angriffsversuche der Barracudas noch schadlos, mussten sie dem Heimteam im dritten Inning einen Run zugestehen. Und nach einem Missverständnis bei den Challengers erhöhten die Barracudas im vierten Inning auf 2-0. Blieb noch die Frage nach dem Perfect Game von Nonnemacher. Dieses endete im sechsten Inning nach einem Hit by Pitch gegen Rahel Leimgruber. Und das Ende des Challengers Lineups brachte nochmals Spannung ins Spiel. Doch die Barracudas schafften zwei wichtige Outs auf Home gegen Leimgruber und Ronja Weber, womit es beim 2-0 blieb. Alyssa Razo gab bei ihrem Pitching Debut zwei Runs – einer davon earned – und fünf Hits ab. Am kommenden Donnerstag treffen die beiden Teams erneut aufeinander, dann um 19.00 Uhr auf der Klopstockwiese in Zürich.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.