Softballerinnen mit ersten Saisonsiegen

Das Softball-Team holte sich am zweiten Spieltag zu Hause seine ersten beiden Saisonsiege. Am Samstag setzten sich die Challengers gegen das junge Team der Bern Cardinals zweimal sicher durch. Das Heimteam siegte in der ersten Partie bereits nach drei Innings dank Mercy-Rule mit 24-9. Anouk Lkharrazi holte sich dabei den ersten Win ihrer Karriere. Auch im zweiten Spiel blieben die Challengers ungefährdet, diesmal setzten sie sich mit 20-9 durch. Als nächstes wartet ein ungleich schwererer Gegner auf die Zürcherinnen. Am 22. Mai treffen sie auf das Top-Team Therwil Flyers.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.