Trainingsverbot verlängert

Der Schweizer Amateur- und Breitensport ruht weiterhin. Der Trainingsbetrieb bleibt bis auf Weiteres untersagt.

Der Bundesrat hat an seiner heutigen Pressekonferenz bekannt gegeben, dass die bisher geltenden Coronamassnahmen bis mindestens Ende Februar verlängert werden. Darüber hinaus sind noch zusätzliche Massnahmen verkündet worden, die ab Montag, 18.01.21 gelten. 

Somit werden vorerst bis mindestens Ende Februar keine Baseball- und Softballtrainings stattfinden können. 

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.