Viermal Challengers vs. Flyers

Am Sonntag, 15. Juli kommt es in Therwil gleich zu vier Spielen zwischen den Challengers und den Therwil Flyers. Die NLA-Baseballer spielen um 11.00 und 14.00 auf der Känelmatt I gegeneinander. Die Challengers müssen ihr Heimspiel auf des Gegners Platz austragen, da das Baseballstadion Heerenschürli als Folge der Überschwemmung vom 3. Juli noch immer gesperrt ist. Die Challengers werden versuchen, ihre Winning Streak auszubauen, mit zwei Siegen gegen den Tabellennachbarn könnten sie gar erstmals auf einen Playoffplatz klettern.

Die Softballerinnen stehen sich um 11.00 und 13.30 Uhr auf der Känelmatt II gegenüber. Während die Challengers um den Anschluss an die Playoffplätze kämpfen, grüssen die Flyers als souveräne Tabellenführer. Im Direktvergleich am 10. Juni in Zürich gewannen die Flyers mit 8-6 und 10-3.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.