Zwei Erfolge für Regionalliga-Team

Die dritte Mannschaft der Challengers musste am Sonntag nach Romanshorn reisen. Und es war eine lohnenswerte Reise. Die Zürcher besiegten sowohl die SG Submarines/Bandits/Vikings mit 15-11 als auch die Zürich Eighters mit 15-4 und können damit in der Tabelle zum Spitzentrio aufschliessen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.