20. Zürcher Frühlingsturnier

Dieses Wochenende findet im Baseballstadion Heerenschürli das 20. Zürcher Frühlingsturnier statt. Der Traditionsanlass wartet auch in seinem Jubiläumsjahr mit einem internationalen Teilnehmerfeld auf. Neben den gastgebenden Zürich Barracudas und Zürich Challengers sind die Dominican Allstars und die Herrenberg Wanderers mit dabei. Die Dominican Allstars sind ein Team mit vorwiegend in der Schweiz spielenden gebürtigen Dominikanern. Am Frühlingsturnier haben sie bereits mehrfach ihre Spuren hinterlassen. In den drei letzten Austragungen standen sie immer im Finale und gewannen das Turnier 2014 und 2016. Die Herrenberg Wanderers sind nach 2015 zum zweiten Mal in Zürich zu Gast. Das Team belegte letzte Saison in seiner Regionalliga Gruppe den fünften Rang, spielt infolge einer Modusänderung im deutschen Baseball 2017 aber in der vergrösserten 2. Bundesliga.
Das Turnier beginnt am Samstag um 11.00 Uhr gleich mit einem Stadtderby zwischen den Barracudas und den Challengers, bis am Abend werden noch drei weitere Partien ausgetragen. Am Sonntag beginnt die erste Partie um 10.00 Uhr, das Finale ist auf 14.30 Uhr angesetzt.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.