1. Ligisten und Junioren im Einsatz

Am Sonntag, 27. Juni geht es endlich auch für die 1.Liga-Mannschaft richtig los. Sie bestreiten im sanktgallischen Wil ihren ersten Spieltag der Saison. Zum Season Opener bekommen es die Challengers gleich mit einer doppelten Ladung Pirates zu tun. Die Zürcher treffen nämlich zunächst auf die SG Pirates IV, anschliessend steht die Partie mit den Wil Pirates III an. Gespielt wird um 10.00 und 12.30 Uhr im Wiler Lindenhof.

Schon am Samstag, 26. Juni steht das Team der U12-Juveniles im Einsatz. Die jüngste Equipe der Challengers Organisation tritt in Embrach gegen die SG Mustangs/Lions an. Mit einem Sieg aus den beiden Spielen könnte der Stadtclub den Gruppensieg in der Ostgruppe festmachen. Gespielt wird um 11.00 und 13.30 Uhr in Embrach PZ Hard.

Am Sonntag, 27. Juni spielen die U15-Cadets in Rümlang gegen die zweite Mannschaft der Rümlang Kobras. Wollen die Challengers sich noch eine Chance auf eine Playoffteilnahme erhalten, sind zwei Siege Pflicht. Gespielt wird um 11.00 und 13.00 Uhr in Rümlang Rümelbach.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.