Erneut drei Spiele abgesagt

Die Saison 2024 steht unter keinem guten Stern. Schon wieder mussten drei Spiele mit Beteiligung der Challengers aufgrund des miserablen Wetters abgesagt werden. Pünktlich zum geplanten Spielbeginn waren für Zürich heftige Gewitter angesagt, welche sich dann auch über der Stadt entluden, sodass an die NLA-Partie zwischen den Challengers und den Wil Pirates gar nicht zu denken war.
Bereits am Samstagnachmittag wurde der Softball Doubleheader vom Sonntag zwischen den Luzern Eagles und den Challengers in Reussbühl aufgrund des unibespielbaren Terrains abgesagt.

Weiterlesen » Erneut drei Spiele abgesagt

NLA-Nightgame am Samstag

Am Samstagabend empfängt das NLA-Team die Wil Pirates zu einem Nightgame im Baseballstadion Heerenschürli. Die Challengers benötigen dringend einen Sieg im Kampf um den Finaleinzug. Anfang Mai gab es beim ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison einen Splitt. Spielbeginn ist um 18.00 Uhr.
Für das NLB-Team steht am Samstag ein Auswärtsspiel bei den Hünenberg Unicorns auf dem Programm. Ende April blieben die Unicorns im Heerenschürli zweimal klar siegreich. Die Challengers werden sich für die Heimniederlagen zu revanchieren versuchen. Die Spiele beginnen um 11.00 und 14.00 Uhr.
Am Sonntag geht es auch für das Softball-Team in die Zentralschweiz. Die Challengers treffen um 11.00 und 13.30 Uhr in Reussbühl Hinterruopigen auf die Luzern Eagles. Das erste Duell in Zürich konnten die Challengers klar für sich entscheiden.

Weiterlesen » NLA-Nightgame am Samstag

Erneute Derby-Niederlage für Softball-Team

Auch das vierte Zürcher Softballderby wurde eine Beute der Zürich Barracudas. Bei nasskalten Bedingungen feierten sie einen ungefährdeten 9-1 Erfolg gegen die Challengers und gewannen somit auch das vierte Derby innert Monatsfrist.
Die Leistung der Challengers passte zur durchzogenen Szenerie. In der Defensive standen sie nicht so sicher wie der Gegner, im Baserunning waren sie zu fehlerhaft und in der Offensive blieben sie weitgehend glücklos. Auf jeden Fall reichte das Gesamtpaket nicht, um gegen die junge und agile Equipe der Barracudas eine Chance zu haben. Schon nach dem ersten Inning lag das Heimteam mit 1-5 im Hintertreffen. Am Ende resultierte eine 1-9 Niederlage. Ein Double von Lara Müller und ein schöner Hit von Anouchka Michel blieben die raren Highlights aus Sicht der Challengers. Waren die ersten beiden Partien gegen die Barracudas noch eine knappe Angelegenheit, so setzte es in den letzten beiden Spielen klare Niederlagen ab. Am Sonntag bietet sich die Gelegenheit, um mit einer besseren Leistung wieder etwas Selbstvertrauen zu tanken. Dann treffen die Challengers auswärts auf die Luzern Eagles. Gegen diese hatten sie im Hinspiel in Zürich zweimal sicher gewonnen.

Weiterlesen » Erneute Derby-Niederlage für Softball-Team

Derby Niederlage im Softball

Die Softballerinnen können mit dem jungen Team der Zürich Barracudas nur teilweise mithalten. Nach einer Aufholjagd der Challengers geht die erste Partie am Ende doch noch mit 10-12 verloren, Spiel 2 war dann eine einseitige Angelegenheit für die Barracudas.
Nach der Derbyniederlage im ersten Spiel gegen die Barracudas vor knapp zehn Tagen mussten die Challengers ihre Fehlerhaftigkeit reduzieren, wenn sie eine Chance auf den Sieg haben wollten. Der Start ins Spiel missriet zwar, doch dank eines 3-Run Doubles von Alexia Zingg kamen die Stadtzürcherinnen rasch auf 4-5 heran. Die Barracudas konnten noch einmal vorlegen, die Gäste schafften aber im vierten und fünften Inning den Ausgleich zum 8-8 und lancierten die Partie neu. Doch in der unteren Hälfte des fünften Innings ermöglichten sie dem Heimteam mit nicht weniger als drei Errors vier Runs. Isabelle Tan brachte ihre Farben im sechsten Inning mit einem 2-Run Homerun zum 10-12 nochmals in Schlagdistanz, jedoch gingen die letzten fünf Batter allesamt out und die Partie verloren.
Isabelle Tan und Alexia Zingg erzielten je zwei Hits und drei RBI, Simone Zuschnitten hatte zwei Hits mit zwei RBI und auch Carmen Lutz-Demetz und Leandra Simitovic verzeichneten je zwei Hits.
Für Spiel 2 war bei den Gästen die Luft dann draussen. Sie gerieten früh mit 0-5 in Rückstand und die Barracudas machten mit nicht weniger als elf Runs im dritten Inning den Deckel drauf. Am Ende setzte es eine 3-16 Niederlage ab für die Challengers. Bereits am Dienstagabend bietet sich für sie die letzte Gelegenheit in der Vorrunde einen Derbysieger zu erzielen. Um 19.00 Uhr empfangen sie die Barracudas auf der heimischen Klopstockwiese.

Weiterlesen » Derby Niederlage im Softball

Jetzt anmelden für den Ferien-Softballkurs!

Ihr seid zwischen 14 und 18 Jahre alt und wollt in euren Ferien Softball kennenlernen? Dann sichert euch schon jetzt euren Platz in unserem Ferienschnupperkurs auf der Klopstockwiese in Zürich/Engequartier.
Softball ist ähnlich wie Baseball. Entdeckt die amerikanische Sportart! Lernt schlagen, fangen und werfen mit den Schweizer Meistern 2021, den Zürich Challengers.
Datum: 13. August
Zeit: 15:00 – 17:30
Kosten: CHF 10 (inkl. z’vieri)
Mitnehmen: sportliche Kleidung, Trinkflasche und viel Energie!
Für die Anmeldung oder mehr Informationen, kontaktiert bitte [email protected]

Weiterlesen » Jetzt anmelden für den Ferien-Softballkurs!

1. Liga Nightgame am Samstag

Am Samstagabend kommt es im Baseballstadion Heerenschürli zu einem Nightgame in der 1. Liga. Dabei stehen sich die beiden Stadtrivalen Zürich Challengers und Zürich Eighters zum zweiten Mal in dieser Saison gegenüber. Spielbeginn ist um 18.00 Uhr.
Die weiteren Challengers Teams, die am kommenden Wochenende im Einsatz stehen, müssen auswärts ran. Das Fanionteam muss zur Reprise des letztjährigen Finals nach Therwil reisen. Die Spiele des Doubleheaders beginnen am Sonntag um 11.00 und 14.00 Uhr auf der Therwiler Känelmatt.
Das Softball-Team hat die kürzeste Anreise. Die Challengers Damen treffen nämlich in Rümlang auf die Zürich Barracudas. Spielbeginn in Rümlang Rümelbach ist am Sonntag um 11.00 und 13.30 Uhr. Die beiden Teams treffen zudem bereits am Dienstagabend, 2. Juli erneut aufeinander. Auf der Zürcher Klopstockwiese kommt es um 19.00 Uhr zum letzten Aufeinandertreffen in der diesjährigen Vorrunde.
Die U12-Juveniles spielt ebenfalls am Sonntag gegen die SG Luzern Eagles/Hünenberg Unicorns. Die Partien finden um 11.00 und 13.30 Uhr auf dem Hinterruopigen in Reussbühl statt.

Weiterlesen » 1. Liga Nightgame am Samstag

Siegesserie der Softballerinnen gestoppt

Das Softball-Team unterliegt nach neun Siegen in Serie am Donnerstagabend den Zürich Barracudas auf der Klopstockwiese mit 9-11 und muss die Tabellenspitze an den amtierenden Meister Wittenbach Panthers abtreten.
Die beiden Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Das Geschehen wogte hin und her. Die Partie war geprägt von spektakulären Plays, allerdings auch zahlreichen Fehlern, was zu viel Verkehr auf den Bases sorgte. Das Heimteam erwischte den besseren Start. Nach zwei Innings lagen die Challengers 5-2 in Front. Solana Lutz verkürzte aber mit einem 2-Run Single umgehend auf 4-5, die Challengers vermochten aber die Führung mit einem Rundown und einem seltenen Double Play auf der ersten und der dritten Base zu retten. Im vierten Inning jedoch nahmen die Challengers eine Auszeit. Mit unter anderem drei Errors machten sie es den Barracudas nicht allzu schwer. Die Gäste nutzten die Fehler zum 8-5 gnadenlos aus. Die Challengers kämpften sich aber wieder zurück. Molly Mullens und Anna Zgraggen mit einem RBI-Single verkürzten zunächst auf 7-8, ehe Alexia Zingg bei ihrem Comeback mit einem RBI auf 8-8 stellte. Die Partie begann somit im sechsten Inning wieder von vorne. Mit Doubles von Mariah Jameyson und Nadine Kronenberg sowie einem Sac Bunt von Jody Fischer und einem RBI-Groundout von Ines Dübendorfer brachten sich die Barracudas wieder mit drei Runs in Führung. Das Heimteam versuchte noch einmal alles, zu mehr als dem 9-11 durch Anouk Lkharrazi reichte es jedoch nicht mehr, was gleichbedeutend mit der ersten Niederlage nach neun Siegen in Folge war.
Anna Zgraggen und Molly Mullens erzielten je zwei Hits, Alexia Zingg liess sich zwei RBI notieren und Isabelle Tan scorte zwei Runs für die Challengers.

Weiterlesen » Siegesserie der Softballerinnen gestoppt

Softballderby am Donnerstagabend

Für die Softballerinnen wartet am Donnerstagabend ein echter Härtetest mit dem ersten Zürcher Derby der Saison. Die seit neun Spielen ungeschlagenen Challengers empfangen die Zürich Barracudas um 19.00 Uhr auf der Klopstockwiese. In den letzten zehn Jahren lagen die Vorteile mit 27-15 Siegen auf Seiten der Zürcher Unterländerinnen, die letzten Playoff-Halbfinalduelle gingen allerdings jeweils knapp zu Gunsten der Challengers aus.

Weiterlesen » Softballderby am Donnerstagabend

Softball-Team bleibt auf Siegeskurs

Die Softballerinnen haben gegen die Sissach Frogs arg zu kämpfen, ringen die Baselbieterinnen aber zweimal knapp nieder. Damit sind die Challengers seit neun Spielen ungeschlagen.
Die Challengers kamen vor vier Wochen in Sissach zu zwei klaren Siegen. Die Baselbieterinnen verstärkten sich aber inzwischen mit der 22-jährigen Amerikanerin Madison Johnson. Diese verlieh ihrem Team in der Defensive viel Stabilität und erwies sich in der zweiten Partie auf der Position der Pitcherin als Knacknuss. Aber schon im ersten Spiel tat sich das Heimteam lange schwer. Im dritten Inning gingen die Challengers 8-6 in Führung und schafften mit vier Runs im fünften Inning zum 14-7 den vorzeitigen Sieg dank der Mercy Rule. Isabelle Tan hatte zwei Hits und drei RBI, Carmen Lutz-Demetz erzielte zwei Doubles, Leandra Simitovic und Geburtstagskind Molly Mullens verbuchten je zwei Hits, während Tamara Ammeter und Amanda Marxer je zwei RBI zum Sieg beitrugen. Ammeter gab in vier Innings zwei Runs, einen Hit und drei Walks ab bei vier Strikeouts für den Win.
Spiel zwei entwickelte sich zum Duell der beiden Defensiven. Die Challengers schafften im ersten Inning die reglementarisch maximal möglichen fünf Runs, erzielten hernach in sechs Innings gegen Madison Johnson aber keinen Run mehr. Zwar gelangen Carmen Lutz-Demetz und Lara Müller zwei Doubles gegen Johnson, letztlich standen vier Hits aber zehn Strikeouts gegenüber. Dass die Challengers trotzdem als Siegerinnen vom Platz liefen, hing mit ihrer ausgezeichneten Defensivleistung zusammen. Die Frogs verkürzten im dritten Inning auf 4-5, die Challengers Defensive um Pitcherin Leandra Simitovic verhinderte den Ausgleich aber mehrmals in Extremis. Im fünften Inning machten Simitovic und Isabelle Tan Johnson an der Home Plate out, im sechsten Inning eliminierten Letz-Demetz und Simona Cellar mit einem spektakulären Double Play einen Lead-off Triple von Ramona Thommen. Und im siebten Inning beendete Center Fiedlern Tamara Ammeter mit einem schönen Catch im Right Center Field und dem Tying Run auf der zweiten Base die Partie und bewahrte die nun neun Spiele andauernde Ungeschlagenheit der Challengers. Leandra Simitovic holte den Win, indem sie in sechs Innings nur zwei Runs, fünf Hits und drei Walks abgab bei drei Strikeouts.

Weiterlesen » Softball-Team bleibt auf Siegeskurs

Softball Heimspiel am Sonntag

Das Softball-Team empfängt am Sonntag die Sissach Frogs auf der Klopstockwiese. Die Baselbieterinnen bestreiten ihre dritte Saison seit der Gründung des Teams und verbessern sich von Jahr zu Jahr zusehends. Die Challengers orientieren sich in der Tabelle aber weiterhin nach oben und möchten mit zwei Siegen am Spitzenduo Zürich Barracudas und Wittenbach Panthers dranbleiben. Spielbeginn ist um 11.00 und 13.30 Uhr.
Für das 1. Liga-Team geht die Reise ostwärts. Die dritte Mannschaft der Challengers trifft auf dem Wittenbacher Sonnenrain zunächst um 10.00 Uhr auf den Gastgeber Wittenbach Pirates, ehe es um 12.30 Uhr erneut zum Duell mit den Zürich Eighters kommt.
Auch die U12-Juveniles reisen in den Kanton St. Gallen. Die jüngsten Challengers bekommen es im Wiler Lindenhof mit den Wil Devils zu tun. Die Spiele beginnen um 11.00 und 13.30 Uhr.

Weiterlesen » Softball Heimspiel am Sonntag