Erstligisten mit Split zum Auftakt

Am Sonntag begann auch für die dritte Mannschaft der Challengers die Saison 2019. In Embrach holten die Zürcher aus den ersten zwei Spielen einen Sieg.

Den Anfang machte das Spiel gegen die Zürich Eighters. In diesem blieben die Challengers mit 10-6 siegreich. In der zweiten Partie des Tages stand den Challengers die SG Mustangs/Lions gegenüber. Der Gastgeber erwies sich für die Blauen letztlich als etwas zu stark und gewann die Begegnung mit 13-8.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.