Challengers gewinnen Cadets-Turnier in Embrach



Die U15-Cadets zeichneten für den ersten Erfolg für die Organisation der Challengers im Jahr 2019 verantwortlich. Sie gewinnen dank einem 4-0 Finalsieg gegen die Rümlang Kobras das Hallenturnier im Zürcher Unterland.

Der Beginn verlief für die Stadtzürcher besonders in der Offensive noch etwas harzig. Im Startspiel gegen die Kobras gelangen erst im letzten Inning die ersten Runs, was jedoch nicht zu mehr als einem 2-3 reichte. Auch gegen den Gastgeber Black Hawks hiess es lange 0-0, ehe sich die Challengers doch noch mit 2-0 durchsetzten. Allmählich kamen die Challengers in Schwung. Gegen die Wil Devils gab es einen 6-1 Sieg, womit der Finaleinzug festgemacht wurde. In diesem gelang den Blauen dann die beste Leistung des Nachmittags. Mit einem 4-0 gegen die Kobras sicherten sie sich den Turniersieg.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.