NLA bei den Devils, NLB empfängt Frogs

Das NLA-Team reist nach Wil, wo die Challengers am Sonntag, 25. August auf die Devils treffen werden. Nach der Niederlage vom Mittwoch gegen die Zürich Lions benötigen die Challengers zwei Siege gegen die Devils, um im vierten Tabellenrang zu verbleiben. In den beiden ersten Begegnungen in dieser Saison gewannen die Zürcher zu Hause mit 8-1 und 11-1 gegen die Ostschweizer. Die Spiele beginnen um 15.30 und 18.00 Uhr in Wil Lindenhof.

 

Das NLB-Team empfängt am Samstag, 24. August den Tabellennachbarn Sissach Frogs im Baseballstadion Heerenschürli. Mit zwei Siegen könnten die Challengers ihre Saisonbilanz auf elf Siege und elf Niederlagen ausgleichen und somit die Baselbieter vom dritten Platz verdrängen. Beim Hinspiel am 12. Mai gelangen den Challengers zwei Erfolge. Spielbeginn ist um 11.00 und 14.00 Uhr.

 

Das Softball-Team trifft nach fünfwöchiger Wettkampfpause am Samstag, 24. August in Bern auf die Cardinals. Die Zürcherinnen liegen um einen Sieg vor den Bernerinnen auf Rang 4, der zur Teilnahme an den Playoffs berechtigt. Am 11. Mai teilten sich die beiden Teams die Punkte, als die Challengers das erste Spiel 8-7 gewannen, die Cardinals sich jedoch Spiel 2 mit 5-1 sicherten. Spielbeginn ist um 11.00 und 13.30 Uhr auf der Berner Allmend.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.