NLB-Spitzenkampf geht an die Lions

Das NLB-Team der Challengers unterliegt im Spitzenkampf der Gruppe 2 den Zürich Lions in einem Nightgame mit 5-7. Damit übernehmen letztere wieder die Tabellenführung. Die Challengers begannen gut, zeigten einige sehenswerte Plays in der Defense, jedoch liess die Offensive mit fortlaufender Spieldauer nach. Zum Schluss nahmen sie sich die Ausgleichschance im siebten Inning mit zwei Fehlern beim Baserunning quasi selber.

Die Challengers treffen an ihren drei letzten Spieltagen noch zweimal auf die Dulliken TruckStar sowie auf die Luzern Eagles und haben die Qualifikation für die Playoffs weiter in ihren eigenen Händen.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.