Softball-EM in Tschechien und Polen

Das Schweizer Softball Nationalteam nimmt vom 30. Juni bis 6. Juli an der 21. Softball-EM teil. Diese findet in der Tschechischen Republik und in Polen statt, wobei Ostrava mit zwei Spielfeldern der Hauptaustragungsort sein wird.

Die Schweizerinnen treffen in der Vorrunde in der Gruppe D von Sonntag bis Dienstag auf Deutschland, Griechenland, Kroatien und Grossbritannien. Die vier Gegner der Schweiz sind in der europäischen Rangliste allesamt höher eingestuft. Von der Papierform werden den Schweizerinnen nur gegen Kroatien realistische Chancen eingeräumt.

Im Kader des Schweizer Nationalteams figuriert mit Karen Heimgartner auch eine Spielerin der Challengers. Die Spiele können im Live-Stream mitverfolgt werden.
Weitere Informationen gibt es auf der ESF Turnier Homepage

Spielplan:

  • Sonntag, 30. Juni, 9.00 Uhr: Schweiz vs. Deutschland
  • Sonntag, 30. Juni, 13.30 Uhr: Griechenland vs. Schweiz
  • Montag, 1. Juli, 11.45 Uhr: Kroatien vs. Schweiz
  • Dienstag, 2. Juli, 9.30 Uhr: Schweiz vs. Grossbritannien
  • Dienstag, 2. Juli, ab 18.30 Uhr: Platzierungsspiele
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.