Unglückliche Niederlage der Schweizer Softballerinnen

An der Softball-WM im kanadischen Surrey unterlag das Schweizer Softball Nationalteam Serbien unglücklich mit 6-7 nach Extra-Innings. Die Schweiz startete optimal und lag nach zwei Innings 4-1 in Front. Diese Führung konnten sie bis ins letzte Inning halten, dann aber glichen die Serbinnen mit drei Runs zum 6-6 aus. Im Zusatzinning scorte Serbien dann den entscheidenden Run. Damit beenden die Schweizerinnen die WM auf Rang 27 mit zwei Siegen aus acht Partien.

Resultate:

  • Freitag, 15. Juli: Schweiz vs. Serbien 13-10
  • Samstag, 16. Juli: Australien vs. Schweiz 12-0
  • Sonntag, 17. Juli: Mexico vs. Schweiz 13-0
  • Montag, 18. Juli: Israel vs. Schweiz 11-8
  • Mittwoch, 20. Juli: Schweiz vs. Tschechien 1-16
  • Donnerstag, 21. Juli: Schweiz vs. Guatemala 0-11
  • Freitag, 22. Juli: Schweiz vs. Indien 5-1
  • Samstag, 23. Juli: Schweiz vs. Serbien 6-7 (8 Inn.)

Weitere Informationen gibt es auf der Turnier Homepage.

Facebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.