Playoff-Halbfinal der Cadets in Therwil

Am Sonntag kommt es – wie eigentlich immer in den letzten fünf Jahren – in den Playoff-Halbfinals der U15-Cadets Meisterschaft zum Duell der Erzrivalen und Gründungsmitgliedern der Swiss Baseball and Softball Federation Therwil Flyers gegen Zürich Challengers. Die letzten Playoffduelle gingen immer, wenn auch zumeist äusserst knapp, an die Leimentaler. Ob die Challengers dies 2022 ändern können, wird sich am Sonntag auf der Therwiler Känelmatt zeigen.
U15 Playoff-Halbfinal Zürich Challengers (2.) vs. Therwil Flyers (1.), Stand 0-0 (best-of-three):
Spielplan:

Sonntag, 28. August, 11.00 Uhr, Therwil Känelmatt, Game 1: Challengers vs. Flyers
Sonntag, 28. August, 13.30 Uhr, Therwil Känelmatt, Game 2: Challengers vs. Flyers
Samstag, 03. September, tbd, Game 3 (falls nötig): Flyers vs. Challengers

Auch die U12-Juveniles reisen am Sonntag, 28. August nach Therwil. Nach der für 2022 erfolgten Modusänderung geht es bei den Juveniles jedoch nicht um den Einzug in den Playoff-Final. Für die U12 beginnt mit dem Traditionsduell zwischen Flyers und Challengers die Saison 2022/23 mit dem ersten Spieltag. Die Spiele starten um 11.00 und 13.30 Uhr auf der Therwiler Känelmatt II.

Weiterlesen » Playoff-Halbfinal der Cadets in Therwil

Juveniles Meistertitel geht nach Genf

Der Titelverteidiger Zürich Challengers qualifiziert sich am Finalturnier der U12-Juveniles nach einem 8-4 Sieg im Halbfinal gegen die Wil Devils erneut für das Endspiel, unterliegt dort aber dem Vorjahresfinalisten Geneva Dragons mit 1-4.
Bei finalwürdigen äusseren Bedingungen fand am Tag des spätesten Sonnenuntergangs des Jahres auf der Zürcher Klopstockwiese das Finalturnier der besten vier Teams der Juveniles-Meisterschaft 2022 statt. Das Teilnehmerfeld bildeten die in der Vorrunde jeweils ungeschlagenen Gruppensieger Wil Devils, Geneva Dragons und Zürich Challengers und mit den Rümlang Kobras der beste Zweitplatzierte der drei Vorrundengruppen.
In den Halbfinals am Vormittag setzten sich die beiden Vorjahresfinalisten durch. Der Gastgeber Zürich Challengers besiegte die Wil Devils in einer engen Partie mit 8-4, während sich die Geneva Dragons gegen die Rümlang Kobras klar mit 17-2 durchsetzten.
Hatten die Challengers im Vorjahr den Titel gegen die Dragons ausgerechnet in Genf geholt, sannen die Westschweizer in Zürich nun auf Revanche. Doch es waren die Gastgeber, die im ersten Inning den ersten Run erzielen konnten. Die Genfer erzeugten jedoch mit ihren starken Hittern sofort viel Druck. Die Zürcher hielten nach Kräften dagegen, hatten aber ihrerseits mit den schnellen Würfen des Genfer Pitchers ihre Liebe Mühe, sodass sie kaum mehr zu Gelegenheiten kamen, ihr Run-Konto zu äufnen.
Die Vorteile schienen je länger je mehr bei den Drachen zu liegen. Im dritten Inning manifestierte sich dies auch auf dem Scoreboard. Die Genfer organisierten sich eine 4-1 Führung und diese gaben sie bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand. Somit gelang den Gästen die Revanche für die Finalniederlage im Vorjahr. Die Challengers durften das Feld aber trotzdem erhobenen Hauptes verlassen. Dass das Team mit diversen neuen Spielerinnen und Spielern zum sechsten Mal in den letzten sieben Jahren den Final erreichte, ist als grosser Erfolg zu werten und spricht für die gute Nachwuchsarbeit.
Den dritten Rang belegten die Rümlang Kobras, die im kleinen Final gegen die Wil Devils mit 8-6 das bessere Ende für sich behielten.

Weiterlesen » Juveniles Meistertitel geht nach Genf

U12-Juveniles im Finale

Am Finalturnier der U12-Juveniles auf der Klopstockwiese in Zürich gewinnen die Challengers ihren Halbfinal gegen die Wil Devils mit 8-4 und qualifizieren sich somit für den Final von heute Samstagnachmittag um 16.00 Uhr.
Sowohl die Gäste aus der Ostschweiz als auch der Titelhalter hatten in der Vorrunde alle ihre Spiele gewonnen. Umso mehr durfte man gespannt sein, auf den Vergleich der Gruppensieger der Ost- bzw. der Centralgruppe. Den besseren Start verzeichneten die Challengers. Im ersten Inning gelang Len Blickenstorfer ein Double, worauf ihn Naël Frey mit einem RBI-Single zum 1-0 nach Hause brachte. In der Folge dominierten die beiden Abwehrreihen, die mit guter Defense und gutem Pitching weitere Runs zu verhindern wussten.
Im dritten Inning schlug erneut die Combo Blickenstorfer Frey zu und erhöhte auf 2-0 für den noch amtierenden Meister, bevor Jimmy Siemers mit einem 3-Run Homerun über die Left Field Fence seinen Farben einen 5-0 Vorsprung verschaffte. Die Devils schlugen aber umgehend zurück und scorten ihrerseits vier Runs im dritten Inning.
Mit 5-4 ging es dann in den letzten Schlagdurchgang. Und da gelangen den Challengers gleich einige schöne Hits, womit sie drei weitere Runs erzielten und sich für den letzten Angriff der Gäste ein Polster von vier Runs anlegten. Mit einer souveränen Defense hinter Pitcher Fabrizio Bucher, der ein complete Game warf, brachten sie die Führung letztlich sicher über die Runden und qualifizierten sich zum sechsten Mal in den vergangenen sieben Saison für das Finale.
Den Finalgegner der Challengers ermitteln die Geneva Dragons, der Gruppensieger der Westgruppe, und die Rümlang Kobras, die als bester Zweitplatzierter das Teilnehmerfeld am diesjährigen Finalturnier komplettieren.

Weiterlesen » U12-Juveniles im Finale

Finalturnier der U12 am Samstag in Zürich

In der in diesem Jahr verkürzten Saison der U12-Juveniles steht am Samstag, 25. Juni das Highlight in Form des Finalturniers der besten vier Teams der Saison auf der Zürcher Klopstockwiese an.
Da die Saison der Juveniles terminlich dem Kalender der internationalen Little League angepasst wird und somit künftig analog dem Schuljahr nach den Sommerferien beginnt und vor den darauf folgenden Sommerferien endet, kommt es bereits neun Monate nach dem Titelgewinn der Challengers in Genf zur Krönung des Meisters 2022. Das Teilnehmerfeld des Finalturniers bilden die in der Vorrunde jeweils ungeschlagenen Gruppensieger Wil Devils, Vorjahresfinalist Geneva Dragons, Titelverteidiger Zürich Challengers und mit den Rümlang Kobras der beste Zweitplatzierte der drei Vorrundengruppen.
Um 10.00 und 12.00 Uhr werden zunächst die beiden Halbfinals ausgetragen. Um 14.00 Uhr spielen die Verlierer im kleinen Final um die Bronzemedaille, um 16.00 Uhr ermitteln die zwei Halbfinalsieger den Schweizermeister 2022.
Programm Finalturnier U12-Juveniles:

10.00 Uhr, Halbfinal Nr. 1: Zürich Challengers vs. Wil Devils
12.00 Uhr, Halbfinal Nr. 2: Rümlang Kobras vs. Geneva Dragons
14.00 Uhr, Spiel um Rang 3
16.00 Uhr, FINAL

Weiterlesen » Finalturnier der U12 am Samstag in Zürich

Juveniles für Finalturnier qualifiziert

Die Challengers Juveniles gewinnen beim Erzrivalen Therwil Flyers zwei äusserst enge Spiele. Damit qualifiziert sich der Titelhalter für das Finalturnier dieser verkürzten Saison 2022. Dieses findet am Samstag, 25. Juni auf der Klopstockwiese in Zürich-Enge statt.
Die Zürcher stellten mit einem 6-3 Sieg im ersten Spiel die Qualifikation für das Finalturnier schon einmal sicher, denn neben den drei Gruppensiegern der Vorrunde komplettiert der beste Zweitplatzierte das Teilnehmerfeld am Finalturnier. Im zweiten Spiel des Tages setzten sich die Challengers aber nochmals knapp mit 4-3 durch und sicherten sich mit acht Siegen aus acht Partien auch noch den Gruppensieg in der Central Gruppe vor den Flyers.

Weiterlesen » Juveniles für Finalturnier qualifiziert

1. Liga-Heimspiel am Samstag

Nach dem Erfolg im Nightgame gegen die Zürich Eighters darf das 1.Liga-Team der Challengers am Samstag, 18. Juni erneut im heimischen Baseballstadion Heerenschürli antreten. Die Zürcher treffen auf die Bern Cardinals und erneut die Zürich Eighters. Die Spiele finden um 10.00 und 15.00 Uhr statt.

Auch mit den Bern Cardinals bekommt es am Samstag das NLA-Team zu tun. Die Challengers reisen für ein Single Game nach Bern. Der First Pitch erfolgt um 12.00 Uhr auf der Berner Allmend.

Den Sonntag, 19. Juni verbringen die Challengers in Therwil. Denn sowohl das NLB-Team wie auch die Juveniles treffen auf den Erzrivalen aus dem Leimental. Sowohl auf dem Baseballfeld Känelmatt als auch auf der Känelmatt II starten die Spiele um 11.00 Uhr.

Weiterlesen » 1. Liga-Heimspiel am Samstag

Heimsiege für Juveniles

Die U12-Juveniles gewinnen ihre Heimspiele auf der Klopstockwiese gegen die Luzern Eagles. Nach einem glatten 15-0 Erfolg im ersten Spiel lassen die Challengers in der zweiten Partie einen 20-8 Sieg folgen.

Die Wochen der Wahrheit stehen den Challengers aber noch bevor. In einer Woche geht es im Spitzenkampf gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Therwil Flyers um den Gruppensieg in der Vorrunde und um die Qualifikation für die Finalspiele, die in der verkürzten Saison 2022 bereits am Samstag, 25. Juni stattfinden werden. Bei den U12-Juveniles wird der Meisterschaftsrhythmus dem Schuljahr und damit dem internationalen Kalender der Little League angepasst. Die Saison 2023 beginnt nach den Sommerferien und endet dann mit den Playoffs im Juni 2023.

Weiterlesen » Heimsiege für Juveniles

U12-Heimspiel am Sonntag

Am Wochenende stehen die Junioren sowie das Softball-Team der Challengers im Einsatz. Ein Heimspiel tragen die Juveniles am Sonntag auf der Klopstockwiese aus.

Am Samstag, 11. Juni treffen die U15-Cadets in Embrach auf die SG Black Hawks. Die Favoritenrolle ist in der Begegnung zwischen dem Leader der Ostgruppe und dem noch sieglosen Tabellenletzten klar verteilt, dennoch wird von den Challengers eine konzentrierte Leistung nötig sein. Die Anspielzeiten im PZ Hard lauten 11.00 und 13.30 Uhr.

Ein Heimspiel gibt es am Sonntag, 12. Juni auf der Klopstockwiese in Zürich-Enge für die U12-Juveniles. Die Challengers empfangen dabei die Luzern Eagles, bevor es dann in einer Woche bei den Therwil Flyers um den Gruppensieg und um den Einzug ans Finalturnier geht, das in der in diesem Jahr verkürzten Juveniles-Saison schon am 25. Juni stattfinden wird. Die Spiele gegen die Eagles beginnen um 11.00 und 13.30 Uhr.

Das Softball-Team reist am Sonntag, 12. Juni nach Sissach, wo es auf die Frogs trifft. Auch dem Titelhalter läuft es hervorragend, konnten die Challengers doch die letzten sieben Partien allesamt gewinnen, darunter auch die beiden Heimspiele gegen die Frogs. Die Spiele finden um 11.00 und 13.30 Uhr in Sissach Tannbrunn statt.

Weiterlesen » U12-Heimspiel am Sonntag

Juveniles mit historischem Sieg

Den Challengers gelingt bei der SG Ravens/Frogs in Dulliken mit einem 11-5 und einem 18-0 ein Sweep.

Die Zürcher liefen erstmals überhaupt bei den Juveniles mit gleich vielen Mädchen wie Jungs auf. Die Girl‘s Power zeigte ihre Wirkung. Gleich alle fünf kamen mindestens einmal auf Base.

Aber natürlich trugen auch die Jungs mit einigen schönen Hits ihren Teil zu den zwei Siegen bei.

Historisch wurde es jedoch, weil mit Tara Hochstrasser erstmals bei den Challengers U12 ein Mädchen gepitcht hat. Aber damit nicht genug. Die Schwamendingerin holte sich gleich auch noch ihren ersten Win.

Weiterlesen » Juveniles mit historischem Sieg