Juveniles festigen Tabellenspitze

Während sich die Baseball-Herren der Challengers momentan etwas schwer tun, garantieren die U12-Juveniles für Erfolgsmeldungen. Auch am Sonntag gelingen ihnen zwei Siege.

Die Challengers trafen für einmal als gastmannschaft auf der Klopstockwiese auf die Zürich Kobras und die Wil Devils. Und die jüngsten Challengers legten gut los. Im Duell mit dem Gastgeber Zürich Kobras setzten sich die Blauen mit 14-5 durch. Im zweiten Spiel geriet in der Offensive allerdings etwas Sand ins Getriebe. Dennoch holten sich die Zürcher auch gegen die Wil Devils mit 4-2 den Sieg. Mit neun Siegen aus zehn Partien festigen sie Rang 1 in der Tabelle. Am letzten Spieltag der Vorrunde genügt ihnen ein Sieg aus zwei Spielen, um sich erneut für die Final Four um den Schweizermeistertitel zu qualifizieren.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.